Mittwoch, 25. März 2015

zwei bikini-schönheiten aus den swinging sixties


Verlag: Krüger

südsee-titten

schon die jungs an bord der alten 'bounty' meuterten nicht nur wegen der schlechten bedingungen an bord, sondern auch, weil sie nicht auf den angenehmen umgang mit den mädels in der südsee verzichten wollten. auch spätere besucher der südseeinseln liessen sich vom exotischen reiz der einheimischen damenwelt beeindrucken - man denke nur an die bilder eines paul gauguin.

so verwundert es nicht, dass die fotografen der postkarten ihre voyeuristischen objektive auf die mädels aus neukaledonien oder tahiti richteten, wie die folgenden ansichtspostkarten belegen.












urlaubsgrüsse von den stränden des mittelmeeres


Ein hübscher Hintern lässt den Massenstrand des italienischen Lignano vergessen ...


... während sich in den spanischen Badeorten LLORET und L'ESCALA das gleiche Mädel in der Brandung aalt


und uns ein Nackedei aus ROSES gleich zwei Bildchen präsentiert 


Da muss man(n)  doch ein Esel sein, wenn man(n) keine Annäherungsversuche bei den Beauties ins Auge fasst!

ansichten aus istanbul


was den italienern recht ist, ist den türken billig -
auch sie werben mit einer attraktiven dame für ihre stadt.

dreisprachige grüsse aus neapel


drei sprachen - drei sehenswürdigkeiten - touristische werbekarte für die süditalienische stadt.

verschleiert

L'Áurora

alte karten (jugendstil), bei denen der schleier nicht allzu viel verhüllt.


La Notte
La Fioraia

black girls with tits

akte und halbakte - eine moderne erotische postkartenserie (?), deren karten derzeit im internet angeboten werden. genauere infos liegen nicht vor.