Samstag, 21. Februar 2015

rechts und links vom kettenanhänger ...


lt. internetanbieter: spruchkarte 5 (ohne weitere angaben) - wenn du wüsstest, was ich gestern von dir geträumt, wärst du sicher nicht so cool.

was juckt im höschen?


lt. internetanbieter: spruchkarte 6 (ohne weitere angaben) - mein körper gehört mir, aber ich bin bereit zu teilen

haarsträhne


lt. internetanbieter: spruchkarte 7 (ohne weitere angaben) - dies ist ein gutschein für 1000 schmetterlinge im bauch!

zunge rein - möpse raus!


lt. internetanbieter: spruchkarte 8 (ohne weitere angaben) - wenn du schmetterlinge im bauch haben willst, dann verschluck doch 'ne raupe

wo ist mein kamm?


lt. internetanbieter: spruchkarte 9 (ohne weitere angaben) - du bist der grund, warum männer sich verlieben

rippchen zählen ...


lt. internetanbieter: spruchkarte 10 (ohne weitere angaben) - wahnsinn! du siehst aus wie mein zukünftiger freund!

alllein im lotterbett


lt. internetanbieter: spruchkarte 11 (ohne weitere angaben) - ist es so heiss hier drin oder bist du das?

titten auf fliesen


lt. internetanbieter: spruchkarte 12 (ohne weitere angaben) - küsst du mich heute oder bringst du mich dazu in mein tagebuch zu lügen?

high heels im fond


lt. internetanbieter: spruchkarte 13 (ohne weitere angaben) - du bist der engel, der den teufel in mir weckt

sommersprossen - überall?


lt. internetanbieter: spruchkarte 14 (ohne weitere angaben) - eine frau ohne sommersprossen ist wie ein himmel ohne sterne.

passen die handschuhe zum slip?


lt. internetanbieter: spruchkarte 15 (ohne weitere angaben) - was immer auch drogen bewirken könne - ich kann es mit meiner zunge tun!

traumkurven


lt. internetanbieter: spruchkarte 16 (ohne weitere angaben) - hätte ich gewusst, wie schwer es ist, deine hand loszulassen, dann hätte ich sie nie berührt

grosse augen


lt. internetanbieter: spruchkarte 17 (ohne weitere angaben) - wenn ein kuss eine schneeflocke wäre, dann würde ich dir einen ganzen schneesturm schicken

prickelnder hinter


lt. internetanbieter: spruchkarte 18 (ohne weitere angaben) - gleich klatscht es hier, aber keinen beifall!

feuchtes höschen

lt. internetanbieter: spruchkarte 19 (ohne weitere angaben) - du kannst ausziehen, was du willst, du siehst immer gut aus.

hübscher büstenhalter


lt. internetanbieter: spruchkarte 20 (ohne weitere angaben) - kann ich ein foto von dir machen, damit ich dem weihnachtsmann zeigen kann, was ich mir wünsche?

leicht bedeckt


lt. internetanbieter: spruchkarte 21 (ohne weitere angaben) - nettes outfit! kann ich dich da rausreden?

erdbeermund

lt. internetanbieter: spruchkarte 22 (ohne weitere angaben) - mein lipgloss schmeckt nach erdbeeren - willst du mal probieren?

räkelei auf der couch


lt. internetanbieter: spruchkarte 23 (ohne weitere angaben) - ich weiss zwar nicht, wer du bist, aber ich würde es gerne wissen!

4 x 2 = 8 strandmöpse

postkarten mit nackten beauties aus der zeit um 1970


es könnte sich um karten der 'daily girls' handeln.

4 x 2 = 8 möpse

postkarten mit nackten beauties aus der zeit um 1970


es könnte sich um karten der 'daily girls' handeln.

nackte aus kriegszeiten

drei künstlerkarten, die laut internetangebot um 1915 in frankreich entstanden sind.

Viktor Schivert -- Vor ihrem Bilde

G. Hervé

A. Müllner -- Freundinnen

blubo-titten (künstlerisch)


Sepp Hilz (1906-1967) gehörte zu Hitlers Lieblingsmalern. Seine Gemälde entsprachen somit durchau den propagierten deutschen Kunstidealen aus der Zeit des Dritten Reichs (Blut & Boden).
Hierzu gehört  auch die "Bäuerliche Venus" dieser Postkarte des 'Hauses der Deutschen Kunst' in München  (HDK 4).