Donnerstag, 6. November 2014

koloriertes aus frankreich


"... wenn du schön lieb bist, zieh ich mein hemdchen aus ..."

drei dezent kolorierte karten französischer herkunft.

das 'haremsmädel' aus konstantinopel spielt mit einer schlange - ein schelm, wer böses dabei denkt.

blondine mit rosa ellenbogen


ungarische postkarte - das mädel versteckt seine möpse zwar, sieht aber dennoch ziemlich gut aus.

tittenparade aus uropas zeiten


ach, wie sie schon vor vielen jahren ihre arme recken, 
um ihre titten niemals zu verstecken.


die kleine sammlung aus den frühen jahrzehnten des 20. jahrhunderts zeigt teils nachkolorierte karten und stammt laut den intenetangeboten überwiegend von französischen fotografen.






vollbusige türkin


keskin color 1907 - ankara caddesi no. 98 - istanbul

nackedeis von RR und HS